Aktionsdetails Mastercard® E-Commerce Black Friday Kampagne 2020

  1. Die Teilnahme an der Aktion richtet sich nach den nachstehend aufgeführten Bedingungen.
  2. Die Kampagne wird von Mastercard Europe SA, Chaussée de Tervuren 198A, 1410 Waterloo, Belgien (Mastercard), in der Zeit vom 13. November 2020 bis zum 31. Dezember 2020 (Aktionszeitraum) durchgeführt.
  3. Im Aktionszeitraum haben Kampagnenteilnehmer die Möglichkeit, von diversen Mastercard-Partner Deals zu profitieren. Partner sind z.B. The Hut, MyProtein, LOOKFANTASTIK, Iwoot und Booking.com. Die Teilnahmecodes der Black Friday Deals befinden sich auf der Mastercard Kampagnen-Landingpage und den Issuer-Landingpages im Rahmen dieser Kampagne. Die Teilnahmecodes können im Kassenbereich des jeweiligen Partners beim Abschluss des Kaufvorganges verwendet werden. Die Teilnahmecodes können innerhalb des Aktionszeitraums vom 13.11.2020 bis 31.12.2020 für Mastercard-Deals eingelöst werden. Liegt bei einem Partner eine abweichende Mechanik zum Erhalt des Rabattes vor, wird auf der Kampagnen-Landingpage im Infotext des betreffenden Partners darüber informiert.
  4. Mastercard behält sich das Recht vor, Teilnehmer bei Zuwiderhandlung gegen diese Teilnahmebedingungen von der Kampagne auszuschliessen oder die Einlösung von Teilnahmecodes durch die betreffenden Teilnehmer zu verunmöglichen.
  5. Soweit gesetzlich zulässig, schliesst Mastercard jegliche Haftung und Verantwortlichkeit im Zusammenhang mit den Black Friday Deals und der Organisation sowie der Einlösung aus. Mastercard ist insbesondere nicht zuständig für den technischen Ablauf der und für technische Probleme bei der Einlösung des Teilnahmecodes auf den Websites der Partner. Mastercard ist zudem auch nicht verantwortlich für die Bereitstellung und Auslieferung der Deals bzw. für die Erbringung von Dienstleistungen, welche mittels Teilnahmecode erworben wurden. Mastercard bietet keine Gewähr für mit Teilnahmecodes erworbene Produkte und Dienstleistungen von Partnern. Hierfür sind einzig die Partnerunternehmen verantwortlich und der Teilnehmer muss sich bei Problemen an diese direkt wenden. Mastercard behält sich das Recht vor, diese Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern. Mastercard kann die Kampagne nach eigenem Ermessen und ohne Haftungsfolgen vorzeitig beenden, unterbrechen oder einzelne Teilnehmer von der Teilnahme der Aktion ausschliessen, sollte Mastercard die faire und/oder korrekte Durchführung der Aktion in Gefahr sehen.
  6. Mastercard haftet nicht für technische Ausfälle der Kampagnen-Landingpages, einschliesslich der Netzwerk-Server oder Hardwarefehler, Viren, Bugs, Fehler in der Programmierung oder anderer Fehler in der Übertragung ausserhalb seiner Kontrolle.
  7. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen ungültig sein, bleibt die Gültigkeit der übrigen Bedingungen hiervon unberührt.
  8. Es gilt ausschliesslich Schweizer Recht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.