Teilnahmebedingungen Gewinnspiel Mastercard®
E-Commerce Kampagne 2019

Teilnahmebedingungen Gewinnspiel Mastercard® E-Commerce Kampagne 2019

  1. Die Teilnahme am Gewinnspiel richtet sich nach den nachstehend aufgeführten Bedingungen.
  2. Das Gewinnspiel wird von Mastercard Europe SA, Chaussée de Tervuren 198A, 1410 Waterloo, Belgien (Mastercard), und FAIRTIQ AG, Aarbergergasse 29, 3011 Bern, Schweiz (FAIRTIQ), in der Zeit vom 1. Oktober 2019 bis zum 31. Dezember 2019 (Aktionszeitraum) durchgeführt.
  3. Im Aktionszeitraum nimmt der Teilnehmer durch Hinterlegen seiner Mastercard als Zahlungsmittel in der FAIRTIQ-App, mit anschliessender Nutzung der App durch mindestens eine Fahrt am Gewinnspiel teil (vorbehältlich der Opt-Out Möglichkeit, siehe Ziff. 4 nachfolgend). Bestehende FAIRTIQ-Nutzer mit hinterlegter Mastercard als Zahlungsmittel nehmen durch Nutzung der App durch mindestens eine Fahrt während des Aktionszeitraums teil. Eine chancengleiche Gratisteilnahme ist hier möglich.
  4. In beiden Fällen der Teilnahme durch Nutzung der FAIRTIQ-App wird der Teilnehmer über seine Gewinnspielteilnahme per E-Mail benachrichtigt und über die Teilnahmebedingungen informiert. Diese akzeptiert er, wenn er die zur Verfügung gestellte Opt-Out Möglichkeit nicht nutzt und damit vorbehaltlos am Gewinnspiel teilnimmt. Bei der Gratisteilnahmemöglichkeit akzeptiert der Teilnehmer die Teilnahmebedingungen mit der Teilnahmeerklärung.
  5. Es werden insgesamt 52 Gewinne vergeben. Informationen zu den einzelnen Gewinnen finden Sie auf der Webseite https://www.mastercard.ch/fr-ch/clients-prives/offers-promotions/fairtiq-it-preise.html .Das Einlösen der Preise muss innerhalb des Zeitraums 31. 01. 2020 bis 01. 01. 2021 geschehen. Die verbindliche Übermittlung des gewünschten Reisezeitraums hat bis zum 31. 03. 2020 zu erfolgen.
  6. Die Gewinner sind dafür verantwortlich, dass sie über die notwendigen Voraussetzungen für gewonnene Reisen, insbesondere über gültige Reisedokumente, verfügen. Allfällige durch den Gewinn anfallende Steuern, Gebühren oder Abgaben sind vom jeweiligen Gewinner zu tragen. Leistungen über das Gewinnpaket hinaus sowie eine Reiserücktrittsversicherung sind vom Gewinner selbst zu tragen.
  7. Teilnahmeschluss ist der 31. Dezember 2019, 23:59:59 MEZ Uhr. Eine Mehrfachteilnahme ist nicht möglich, Mehrfachregistrierungen zum Gewinnspiel werden nicht berücksichtigt.
  8. Für die Teilnahme über die FAIRTIQ-App werden folgende Informationen abgefragt:
    • Vorname, Nachname
    • E-Mail-Adresse
    • Telefonnummer
    • Mastercard hinterlegt (ja)
  9. Voraussetzung für die Teilnahme über die Gratisteilnahme ist die Eingabe folgender Informationen auf mastercard.ch/FAIRTIQ:
    • Vorname, Nachname
    • E-Mail-Adresse
    • Telefonnummer
  10. Datenschutzrechtlich verantwortlich für die Bearbeitung von personenbezogenen Daten sind Mastercard (insbesondere für Datenbearbeitungen im Zusammenhang mit der Webseite mastercard.ch/FAIRTIQ) sowie FAIRTIQ (insbesondere betreffend Datenbearbeitungen über die FAIRTIQ App im Zusammenhang mit der Registrierung und Nutzung der App). Informationen darüber, wie personenbezogene Daten im Rahmen dieses Gewinnspiels durch Mastercard verarbeitet werden, finden Sie in der Mastercard E-Commerce 2019 Kampagne Datenschutzerklärung https://www.mastercard.ch/fr-ch/clients-prives/offers-promotions/fairtiq-it-preise.html .Weitere Informationen zu den Datenschutzpraktiken von Mastercard finden Sie in unseren globalen Datenschutzrichtlinien. (https://www.mastercard.ch/de-ch/datenschutz.html). Informationen darüber, wie FAIRTIQ personenbezogene Daten bearbeitet, finden Sie unter https://fairtiq.com/de-de/politik/app-privacy. FAIRTIQ bearbeitet die vorangehend erwähnten Daten insbesondere auch zur Organisation der Gewinnerziehung. Zudem gibt FAIRTIQ Gewinnerdaten an die Partnertransportunternehmen weiter, welche die Gewinner über den Gewinn benachrichtigen, das gewonnene Erlebnis organisieren und durchführen
  11. Teilnahmeberechtigt am Gewinnspiel sind Personen ab 18 Jahren mit Wohnsitz in der Schweiz und Liechtenstein. Mitarbeiter von Mastercard und FAIRTIQ sowie deren Angehörige und von Mastercard beauftragte Personen, Unternehmen und Dienstleister, einschliesslich deren Mitarbeiter und Angehörige sind nicht berechtigt, an der Verlosung teilzunehmen. Gewinnspielagenten und Gewinnspielclubs sind von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen. Die Nutzung von Robots oder ähnlichen Tools für das Data-Mining oder die automatisierte Einreichung und Übermittlung von Daten ist nicht gestattet.
  12. Die 52 Gewinner werden am 16. Januar 2020 per Zufall aus der Teilnehmerdatenbank ermittelt. Die Gewinner werden ausgelost und per E-Mail und/oder Telefon von den jeweiligen FAIRTIQ Partnertransportunternehmen über ihren Gewinn benachrichtigt. Innerhalb von 7 Tagen nach der Auslosung werden sie maximal dreimal kontaktiert. Sollte der Gewinner innerhalb dieses Zeitraums nicht erreicht werden oder sich nicht beim jeweiligen FAIRTIQ Partnertransportunternehmen, das ihn über den Gewinn benachrichtigt hat, melden, so verfällt der Anspruch auf den Gewinn und es wird per Los ein neuer Gewinner ermittelt.
  13. Eine Barauszahlung sowie die Übertragung der Gewinne sind nicht möglich. Über die Verlosung wird keine Korrespondenz geführt. Der Weiterverkauf bzw. die Versteigerung der Gewinne oder von Teilen daraus sind nicht gestattet. Mastercard behält sich das Recht vor, bei Zuwiderhandlung die Gewinne oder Teile davon einzubehalten.
  14. Soweit gesetzlich zulässig, schliessen Mastercard und FAIRTIQ jegliche Haftung und Verantwortlichkeit im Zusammenhang mit diesem Gewinnspiel und der Organisation sowie der Einlösung der Gewinne aus. Mastercard und FAIRTIQ behalten sich das Recht vor, diese Teilnahmebedingungen mit Wirkung für neue Gewinnspielteilnehmer jederzeit zu ändern. Mastercard und FAIRTIQ können das Gewinnspiel nach eigenem Ermessen und ohne Haftungsfolgen vorzeitig beenden, unterbrechen oder einzelne Teilnehmer von der Teilnahme am Gewinnspiel ausschliessen, sollte Mastercard die faire und/oder korrekte Durchführung des Gewinnspiels in Gefahr sehen
  15. Mastercard und FAIRTIQ haften nicht für technische Ausfälle der Website, einschliesslich der Netzwerk-Server oder Hardwarefehler, Viren, Bugs, Fehler in der Programmierung oder anderer Fehler in der Übertragung ausserhalb seiner Kontrolle.
  16. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen ungültig sein, bleibt die Gültigkeit der übrigen Bedingungen hiervon unberührt.
  17. Es gilt ausschliesslich Schweizer Recht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.